Open navigation

Was ist die Europäische Krankenversicherung?

Die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) ist eine kostenlose Karte, welche dir während eines zeitlich begrenzten Aufenthalts in jedem der 28 Länder der EU sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz Zugriff auf medizinisch notwendige, staatlich zugelassene Gesundheitsversorgung bietet – unter den gleichen Bedingungen und zu den gleichen Kosten (in manchen Ländern kostenlos) wie in diesem Land Versicherten.

Wie erhalte ich meine Europäische Krankenversicherungskarte?

Um eine Karte zu erhalten, musst du in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, Islands, Liechtensteins, Norwegens oder der Schweiz bei einem staatlichen Sozialversicherungssystem versichert sein. Jeder Reisende sollte eine eigene Karte haben.
Karten werden von deiner nationalen Krankenkasse ausgestellt.

Was kann ich tun, wenn meine örtliche Behörde die Ausstellung einer europäischen Krankenversicherungskarte verweigert?

Wenn du die Europäische Krankenversicherungskarte beantragst, ist deine örtliche Behörde dazu verpflichtet, eine vorläufige Ersatzbescheinigung auszustellen, falls die Karte nicht sofort verfügbar ist.

Wenn du dir unsicher über deine Rechte bist oder Informationen dazu benötigst, wie du sicherstellen kannst, dass dein Recht auf eine EHIC von deinen nationalen Behörden berücksichtigt wird, kontaktiere „Dein Europa – Beratung“.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.