Open navigation

Warum wurde meine Verifizierung abgelehnt?

Ausgewählten Bewerbern kann die Teilnahme verweigert werden, wenn sie sich nicht an die Regeln des Wettbewerbs halten, die vom Europäischen Jugendportal vorgegeben sind.

Für die Reisenden aus Runde 4, die 2020 vergeben werden, gelten die folgenden Regeln:

1
Du warst nicht 18 Jahre alt als Du Dich beworben hast.Die Bewerber mussten am 31. Dezember 2019  18 Jahre alt sein. D.h. bewerben konnten sich die Jugendlichen, die zwischen dem 1. Januar 2001 (einschließlich) und dem 31. Dezember 2001 (einschließlich) geboren wurden .
2
Du bist kein EU-Bürger. Der Bewerber muss zum Zeitpunkt der Entscheidung im Januar 2020 die Staatsangehörigkeit eines der Mitgliedsländer der EU haben . Wenn du eine doppelte Staatsangehörigkeit hast, stelle sicher, dass du deinen Personalausweis oder Reisepass des EU-Mitgliedslands verwendest .
3
Du hast einen ungültigen Europäischen Ausweis oder Reisepass hochgeladen. Bewerber müssen einen gültigen Ausweis oder Reisepass übermitteln, der den Daten entspricht, die im Bewerbungsformular angegeben wurden. Du wurdest möglicherweise abgelehnt, weil dein Ausweisdokument als gefälscht oder betrügerisch erkannt wurde. 
4
Du hast ein Dokument hochgeladen, das nicht akzeptiert wird. Es werden nur Europäische Personalausweise und Reisepässe akzeptiert. Führerscheine,  Geburtsurkunden, Studentenausweise … werden nicht akzeptiert.


Für die Reisenden aus Runde 5, die Januar 2022 vergeben werden, gelten die folgenden Regeln:


1
Du warst nicht 18 oder 19 Jahre alt als Du Dich beworben hast. Die Bewerber mussten am 31. Dezember 2021 18 Jahre alt, d. h. sie sind zwischen dem 1. Januar 2003 und dem 31. Dezember 2003 (einschließlich) geboren. Ausnahmsweise dürfen sich in dieser Runde auch junge Menschen bewerben, die in den letzten beiden Runden nicht zum Zuge gekommen sind, die 2020 coronabedingt abgesagt wurden. Bewerben dürfen sich also auch all jene, die zwischen dem 1. Juli 2001 (einschließlich) und dem 31. Dezember 2002 (einschließlich) geboren sind. 
2
Du bist kein EU-Bürger. Der Bewerber muss zum Zeitpunkt der Entscheidung im Januar 2022 die Staatsangehörigkeit eines der Mitgliedsländer der EU haben. Wenn du eine doppelte Staatsangehörigkeit hast, stelle sicher, dass du deinen Personalausweis oder Reisepass des EU-Mitgliedslands verwendest.
3
Du hast einen ungültigen Europäischen Ausweis oder Reisepass hochgeladen. Bewerber müssen einen gültigen Ausweis oder Reisepass übermitteln, der den Daten entspricht, die im Bewerbungsformular angegeben wurden. Du wurdest möglicherweise abgelehnt, weil dein Ausweisdokument als gefälscht oder betrügerisch erkannt wurde. 
4
Du hast ein Dokument hochgeladen, das nicht akzeptiert wird. Es werden nur Europäische Personalausweise und Reisepässe akzeptiert. Führerscheine,  Geburtsurkunden, Studentenausweise … werden nicht akzeptiert.




War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.